Hinter den Kulissen

Im Rahmen von EnterTechnik absolviere ich mein erstes Praktikum bei der BSR. Mein Haupteinsatzgebiet ist die Kleingerätewerkstatt. Hin und wieder bekomme ich jedoch auch einen Einblick in die Sattlerei, welche sich direkt nebenan befindet.

Von Anfang an durfte ich an der Drehmaschine arbeiten, mit dem Winkelschleifer Rohre kürzen, am Schleifbock schleifen und Löcher und Kanten entgraten. Nach einigen Tagen erhielt ich dann auch Einblicke in den Beruf des Sattlers. Dort war ich sehr überrascht, was „hinter den Kulissen" für Arbeit steckt und wie selbstverständlich es für viele Außenstehende ist, dass Müllautos, Laubkarren, Behältnisse und Netze so ordentlich vorzufinden sind. Nun weiß ich, wie viel Arbeit damit zusammenhängt: Ich habe einige Tage damit verbracht, Netze zu markieren, sie zu schneiden und Löcher in umgenähte Kanten zu stanzen.

Am meisten fordern mich körperlich anstrengende Arbeiten heraus, da ich doch weniger Kraft habe, als die meisten Kollegen. Ich habe jedoch gelernt, dass es für fast jedes Problem Hilfsmittel und Werkzeuge gibt - frei nach dem Motto „Gewaltig ist des Schlossers Kraft, wenn er mit dem Hebel schafft."

Ich hoffe, dass mich in den restlichen Wochen noch spannende Aufgaben und neue Herausforderungen erwarten. Ich wünsche mir, dass ich noch weitere Werkzeuge kennen lernen kann und auch selber mein Talent beim Umgang mit unbekannten Geräten auf die Probe stellen kann.

Bis zum nächsten Blogeintrag!EnterTechnik-Steckbrief Bianca

Eure Bianca

zurück